Duales Studium

Nachhaltige Materialtechnologie und Produktentwicklung im Praxisverbund (m/w/d)

Duales Studium

Nachhaltige Materialtechnologie und Produktentwicklung im Praxisverbund im ROSEN Wasserstofflabor

(Bachelor of Science)

AB 2025 WIRD DAS DUALE STUDIUM DER NACHHALTIGEN MATERIALTECHNOLOGIE UND PRODUKTENTWICKLUNG ANGEBOBTEN. WARUM MÖCHTE ROSEN IN DIESEM BEREICH AUSBILDEN?
ROSEN forscht, entwickelt und produziert im Bereich Inspektion, Diagnose und Monitoring für Industrieanlagen. Nachhaltige Materialtechnologie und Produktentwicklung spielen dabei eine wichtige Rolle. Um in diesen Bereich gut aufgestellt zu sein, brauchen wir immer Unterstützung und möchten diese Fachkräfte gerne selbst ausbilden.

WAS SIND DIE AUFGABEN IM RAHMEN DES DUALEN STUDIUMS AN EINEM NORMALEN ARBEITSTAG?
In ihrer Zeit im Betrieb führen Studierende Tests unterschiedlicher Art durch und werten diese aus. Außerdem sind sie an verschiedenen F&E Projekten im Bereich Wasserstofftransport beteiligt. Bei ROSEN arbeitet man nicht nur mit KollegInnen aus Lingen, sondern auch mit weltweiten AnsprechpartnerInnen zusammen. Außerdem sind wir ein großes Team, in dem der Spaß an der Arbeit nie zu kurz kommt.

WAS MACHT DAS DUALE STUDIUM IM BEREICH NACHHALTIGE MATERIALTECHNOLOGIE UND PRODUKTENTWICKLUNG SO SCHMACKHAFT?
Das duale Studium ist für all diejenigen interessant, die technisches Verständnis besitzen. Wer Theorie und Praxis optimal miteinander verbinden möchte, ist hier richtig. Was in der Theorie in der Hochschule erlernt wurde, kann praktisch bei ROSEN angewendet werden, um Berufserfahrung zu sammeln.

WIE LANGE DAUERT DAS DUALE STUDIUM INSGESAMT UND WIE LÄUFT ES AB?
Das Studium dauert in der Regel acht Semester, also gut vier Jahre. Die Studentinnen und Studenten verbringen das erste Semester komplett an der Hochschule Osnabrück. Vom zweiten bis fünften Semester unterstützen Sie drei Tage lang im Betrieb und sind an zwei Tagen an der Hochschule. Da es sich um eine Ausbildung im Verbund handelt, sind sie in dieser Zeit auch im ROSEN Wasserstofflabor tätig. Semester sieben und acht dienen der Projektphase und zum Schreiben der Bachelorarbeit im Betrieb.

WIE KANN ES NACH DER AUSBILDUNG WEITERGEHEN?
Studierende werden in der Regel übernommen. Besonders interessant für die jungen Menschen ist sicherlich, dass ihnen bei ROSEN viele Türen offenstehen, um sich innerhalb des Unternehmens weiterzuentwickeln, wenn sie das möchten.

WAS SPRICHT NOCH FÜR EINE AUSBILDUNG BEI ROSEN?
ROSEN ist ein internationales Unternehmen, in dem die familiäre Zusammenarbeit eine wichtige Rolle spielt. Die Ausbildung junger Menschen ist uns sehr wichtig. Darum begleiten wir Studierende intensiv. Da wir mit mordernster Technik arbeiten, können wir optimal auf die berufliche Zukunft der Studierenden vorbereiten. Außerdem gibt es viele Benefits, von denen sie bei ROSEN profitieren können.

WELCHEN SCHULABSCHLUSS BRAUCHEN INTERESSIERTE, UM BEI ROSEN DIESES STUDIUM ABSOLVIEREN ZU KÖNNEN?
Um bei ROSEN studieren zu können, braucht man das Abitur oder die Fachhochschulreife.

WELCHE FÄHIGKEITEN MÜSSEN INTERESSIERTE FÜR DIESES DUALE STUDIUM MITBRINGEN?
Interessenten sollten motiviert und technikbegeistert sein. Teamfähigkeit und eine selbstständige Arbeitsweise sind ebenfalls wichtig.

Stelle uns deine Fragen persönlich

Du brauchst mehr Infos und möchtest wissen, wie duales Studium schmeckt? Dann melde dich bei Natalie:

Ausbildungsberufe Ausbildungsteam